Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was uns bewegt IV – Gedanken-Werkstatt im Kultur-Stadl

10. Dezember 2017 - 19:00 - 21:00

Eintritt: 6,- €

mma-0021

Mit der Gedanken-Werkstatt im Kultur-Stadl Wörleschwang eröffnen wir eine jährliche Gesprächs-Reihe, die sich um Themen rankt, die uns be-wegen, die uns umtreiben und im wahrsten Sinne auf den Weg bringen – sei es im alltäglichen Leben, in der Politik, Religion oder in unserer Gesellschaft.

An vier Sonntagen im Jahreslauf wird ein sich durch das Jahr ziehendes Thema von verschiedenen Seiten her beleuchtet und angedacht. An jedem der Abende wird ein geladener Referent einen Impuls-Vortrag halten, der zu Gedanken, aber auch zum sich anschließenden offenen Gespräch anregen soll, welches weitere Perspektiven öffnen und entwickeln kann.

Das Ziel sind nicht fertige Antworten oder abschließende Meinungen, sondern es geht vielmehr darum, Gedanken freien Lauf zu lassen und weitergehende Ansichten zu ermöglichen, Vielfalt zu ermöglichen anstelle von Vorurteilen und Urteilen gefangen zu bleiben.

 

In der ersten Reihe der Gedanken-Werkstatt 2017 wird es um den Menschen selbst gehen.

Woher kommen wir? Was macht uns aus? Wie leben wir? Was ist unser Ziel?

An den vier Sonntagabenden widmen wir uns der Zeit (sprich: der Lebenszeit zwischen Geburt und Tod), dem Raum in dem wir Leben (konkret: dem Wohn- und Lebensraum), der Psyche (also dem, was uns als Mensch ausmacht), sowie der Spiritualität, und damit der Frage, wohin wir gehen.

Den vierten Abend dieser Gesprächs-Reihe zum Thema Raum gestaltet Horst Fritze, Innenarchitekt aus Wörleschwang.

Lebens-Räume – Räume für das Leben

Unser Leben ist ohne Räume nicht denkbar. Wir werden schon in eine bergende, schützende und nährende Höhle im Mutterleib gezeugt um dann geboren zu werden in den Freiraum des Lebens und der Welt. Von da an spielt sich unser Dasein in Räumen ab – Räumen die uns (oft unbewusst) beeinflussen und prägen, bzw. die wir als Menschen gestalten und verändern, damit wir uns darin wohlfühlen, uns wiederfinden können.
Unser Wohn- und Lebensraum ist mehr als nur eine Behausung, ein Dach über dem Kopf. Er bietet uns Rückzugsmöglichkeit, Ruhe und Schutz, und schafft uns Freiraum zur Entfaltung unserer Seele, unser Psyche und unserer Spiritualität – ganz gleich, ob es um Räume für den Einzelnen geht oder für die Gemeinschaft, die Familie.
Den Blick für unsere alltäglichen Räume und unseren Umgang mit Ihnen zu sensibilisieren kann uns helfen, unserem Leben Ordnung und Orientierung zu geben.

Horst Fritze (Jahrgang 1964), Diplom Ingenieur der Innenarchitektur, veröffentlichte im Jahr 2000 sein Buch „Am richtigen Ort – Der Wohnraum als Spiegel der Seele“. Die 2 ½ jährige Erfahrung als Benediktinermönch sowie die Arbeit mit dem österreichischen Architekten und Geomanten Giorgio Graf Thurn-Valsassina beeinflußten nachhaltig sein Suchen nach dem Sinn der Raumgestaltung und eröffneten neue, ganzheitliche Wege.
Seit 2009 lebt und arbeitet Horst Fritze mit seinem Lebenspartner Björn Eberle in Wörleschwang. Gemeinsam mit Rika und Anton Hirle riefen sie 2015 den Kultur-Stadl ins Leben.

Details

Datum:
10. Dezember 2017
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
http://www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Veranstaltungsort

Kultur-Stadl Wörleschwang
Untere Hauptstrasse 13
Zusmarshausen-Wörleschwang, Bayern 86441 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
08291-8591212
Webseite:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Veranstalter

Kultur-Stadl-Wörleschwang
Telefon:
08291-8591212
Webseite:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Unsere Kartenvorverkaufstellen:
Café · Bistro · Kultur-Stadl Wörleschwang
Papierkiste · Augsburger Str. 5 · 86441 Zusmarshausen
SISENTO scarpe & co · Am Perlachberg 5 · 86150 Augsburg

Bitte beachten Sie:
Karten, die bis 15 Min. vor Vorstellungsbeginn nicht abgeholt wurden, gehen wieder in den Verkauf ! Es gibt keine Preisrückerstattung!