Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Olaf Bossi – Endlich Minimalist …aber wohin mit meinen Sachen?! – Kabarett – 1. Vorstellung

16. September 2021 - 18:30 - 20:15

Beginn 18:30 Uhr · Einlass 18:00 Uhr
Eintritt: Vorverkauf 17 € / Abendkasse 19 €
Schüler/Studenten Vorverkauf 14 € / Abendkasse 16 €

Karten können Sie derzeit nur direkt über den Kultur-Stadl erwerben!

Wie Olaf Bossi den Minimalismus für sich entdeckte. Ein humorvoll-aufgeräumtes Comedy & Kabarett Programm durch den Weniger-ist-mehr-Dschungel.

Brauche ich das wirklich? Oder kann das weg? Diese Frage hat sich Olaf Bossi vor einigen Jahren gestellt. Während sich in Wohnung, Kalender und Kopf Gegenstände, Termine und Gedanken türmten, war das Konto immer viel zu schnell leer und es fehlten Zeit, Freiheit und Zufriedenheit.

Olaf Bossi war klar: Es war Zeit für einen Neuanfang. Doch wie? Als zweifacher Familienvater waren die Handlungsmöglichkeiten begrenzt. Die Weltreise mit Selbstfindungstrip war ausgeschlossen. Statt weiterhin zu versuchen sich glücklich zu konsumieren, begann er bewusster zu leben. Doch diese ,,Diät der Dinge” war leichter gesagt als getan.

Welche Methoden des Aufräumens und Ausmistens grandios funktionierten und welche floppten, das hat Olaf Bossi auf einer zweijährigen Abenteuerreise durch den Minimalismus Kosmos erkundet.

Seine wichtigsten und humorvollsten Erkenntnisse auf dem Weg zum Minimalismus-Experten sowie selbst entwickelte Methoden präsentiert er in seinem Programm. Er zeigt, dass Aufräumen richtig Spaß machen kann und gibt Hilfestellungen für ein leichtes, schuldenfreies und medial entschlacktes Leben.

*Und am Ende verrät Olaf Bossi sein Erfolgsgeheimnis gegen Handysucht: ein zweites Handy!*

Werden Sie Teil der ,,Ballast-Revolution”! Sagen Sie mehr Ja zum Nein! Für mehr Zufriedenheit und weniger Ballast im Leben.

Olaf Bossi hat zahlreiche Kleinkunstpreise gewonnen und die Presse schreibt über ihn: ,,Er bringt das Publikum dazu ihr eigenes Leben im Spiegel zu betrachten und sich kringelig zu lachen” (Kraichgau Stimme)

Biografie
Olaf Roberto Bossi ist Deutsch-Italienischer Texter, Komponist, Liedermacher und Kabarettist. Die Musik wurde ihm wohl schon mit in die Wiege gelegt, da seine Grossmutter Tonmeisterin und sein Grossvater Inhaber einer Plattenfirma war. Und nachdem seine Familie vom Lago Maggiore stammt, ist ihm wohl auch die Liebe zum Schlager schon damals eingehaucht worden.

Noch zu Schulzeiten gründete Bossi zusammen mit Felix Gauder, mit dem er heute noch erfolgreich zusammenarbeitet, eine Band. Daraus entwickelte sich in den 90er Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit u.a. mit den Top 5 Hits von Das Modul “Computerliebe” und “Kleine Maus” . Es folgten weitere zahlreiche nationale und internationale Chart-Hits (u.a. The Free) und Erfolge auf anderen Feldern, wie z.B. die Komposition der Erkennungsmelodie von SWR3.
Irgendwann begann Bossi auch Lieder für sich selbst zu schreiben und sein Hobby, den Humor, zusätzlich zum Beruf zu machen. Heute ist er auch als Kabarettist und Liedermacher erfolgreich auf deutschsprachigen Bühnen und hat schon mehrere renommierte Preise gewonnen.

Seit einigen Jahren hat sich Bossi auch intensiv dem Schlager zugewandt.
Der Wunsch irgendwann einmal ein Lied für Udo Jürgens zu schreiben, hat sich zwar leider nicht bewahrheitet, aber ein Leitspruch von Udo Jürgens ist ihm immer ein guter Wegweiser: “Unterhaltung mit Haltung”
,,Am liebsten ist es mir, wenn ich mit der Interpretin oder dem Interpreten zusammenarbeiten kann, reden kann, damit ich verstehe was ihnen wichtig ist, wie sie denken, was sie bewegt, damit ich Lieder aus deren Sicht schreiben kann, sozusagen Massgeschneidert. Wenn dann bei der Künstlerin oder dem Künstler plötzlich Gänsehaut zu sehen ist, oder ein kleine Träne kullert, ist es das grösste!”

Olaf Roberto Bossi arbeitet inzwischen regelmäßig mit den grossen Namen der Branche zusammen (u.a. Maite Kelly, Beatrice Egli,Ella Endlich, Mirja Boes, Wolkenfrei, Voxxclub, Dorfrocker, Fantasy, Julian David, Julia Buchner u.v.m.). 2016 gewann er für das Album ,,Wachgeküsst” von Wolkenfrei (Vanessa Mai) den Echo und wurde mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Details

Datum:
16. September 2021
Zeit:
18:30 - 20:15
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Kultur-Stadl Wörleschwang
Untere Hauptstrasse 13
Zusmarshausen-Wörleschwang, Bayern 86441 Deutschland
Telefon:
08291-8591212
Website:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Veranstalter

Kultur-Stadl-Wörleschwang
Telefon:
08291-8591212
Website:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Karten erhalten Sie wie folgt:
Im Café · Bistro · Kultur-Stadl Wörleschwang

Ab sofort neues VVK-System:
Für alle Veranstaltungen ab Januar 2020 gilt unser neues Karten-Vorverkaufs-System! Sie können direkt auf der jeweiligen Veranstaltungs-Seite die Karten kaufen, per paypal oder Banküberweisung zahlen und sich selbst nach Zahlungseingang ausdrucken!
Oder Sie kaufen Sie bei uns vor Ort im Stadl.
Eine telefonische Reservierung ist nicht mehr möglich!

Wenn die Veranstaltungen ausverkauft sind lohnt sich oft der Versuch, an der Abendkasse noch Restkarten zu erwerben.