Ausstellungen

Raum für Kunst – Im Kultur-Stadl bieten wir mit ständig wechselnden Ausstellungen Künstlern eine Plattform, um ihre Kunstwerke, Bilder oder Gemälde einem breiteren Publikum näher zu bringen.

Unsere aktuelle Ausstellung im Kultur-Stadl:
Sabine Jager

Acryl-Bilder

VITA

Sabine Jager, vormals Forstmeier, Burgau, Patchwork-Mama und Oma von 5 Kindern und 2 Enkeln, Sparkassenbetriebswirtin, Rollstuhlfahrerin und Hobbykünstlerin.

Durch meine Querschnittslähmung habe ich eine Beschäftigung gesucht, die im Sitzen ausübt werden kann. So habe ich meine Leidenschaft für die Malerei entdeckt. Seit 2005 macht es mir Spaß, Malgründe in Farbe zu tauchen und zu sehen was mit Pinsel, Stiften und Farbe entstehen kann. Das Spiel mit den unterschiedlichsten Materialien hat mir gleich gefallen.

Im Laufe der Zeit habe ich verschiedenste Malkurse bei tollen Dozenten, unter anderem an der freien Kunstakademie in Augsburg besucht.

Mein Malen verändert sich immer wieder durch neue Anregungen. Es wechseln die Materialien, die Techniken und auch die Ergebnisse.

Für mich bedeutet das Malen oftmals zu experimentieren ohne beim Beginn eines Bildes zu wissen was daraus wird. Es ist beeinflussend, wenn der Zufall mitspielt und ich darauf aufzubauend ein Bild entwickeln kann. Oft sind auf den Bildern viele Schichten, bis mir ein Ergebnis gefällt.

Auf der anderen Seite ist es für mich auch reizvoll Gegenständliches darzustellen, wobei es mir dabei Spaß macht, die Natur oder den Gegenstand etwas zu abstrahieren und nicht im Detail genau wiederzugeben.

So entstehen die unterschiedlichsten Bilder.

Noch lange habe ich nicht alles was ich im Kopf habe umgesetzt. Ich bin immer offen für Neues und bin voller Ideen.

 

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele   – Pablo Picasso