Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ScheinEilig – „Ein Jahr zu spät”- Das Jubiläumskonzert, 2. Vorstellung

15. Oktober 2021 - 21:15 - 23:00

Beginn 21:15 Uhr · Einlass 20:45 Uhr

Eintritt: Vorverkauf 17 € / Abendkasse 19 €

Schüler/Studenten Vorverkauf 14 € / Abendkasse 16 €

Zum Ticketshop ganz nach unten scrollen!

5+1 Jahre Tradition & Moderne 5+1 Jahre Bayern & Balkan 5+1 Jahre ScheinEilig! Unter dem Titel „Ein Jahr zu spät“ präsentiert ScheinEilig bei ihrem Heimspiel ein einmaliges Konzertprogramm zu ihrem fünfjährigen Jubiläum. Nachdem das Konzert aber „Ein Jahr zu spät“ stattfindet, gibt es nicht nur ein einzigartiges Best-Of aus den vergangenen Jahren zu hören, sondern auch Brandneues, bisher Ungehörtes! Die Musik von ScheinEilig bilanziert irgendwo zwischen Kultsongs, Filmmusik, Balkan und Tanzmusik aus früheren Zeiten. Dabei wird die musikalische Basis, die schwäbisch-bayerische Volksmusik, nie aus
den Augen verloren und mit viel Kreativität in zahlreichen Eigenkompositionen neu verbunden und weiterentwickelt bis hin zu einem ganz eigenen Stil: dem Oriental-Folk-Funk.

Mal humoristisch-bissige, mal nachdenkliche Moderationen verbinden die musikalischen Ausflüge und runden das Konzerterlebnis mit ScheinEilig ab.
ScheinEilig ist bekannt aus Sendungen wie den „BR Wirtshausmusikanten“ und Träger des Fraunhofer Volksmusik-Preises 2019!

Martin Hegele – Akkordeon

Johannes Hegele – Trompete

Stefan Hegele – Helikon

 

Details

Datum:
15. Oktober 2021
Zeit:
21:15 - 23:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Kultur-Stadl Wörleschwang
Untere Hauptstrasse 13
Zusmarshausen-Wörleschwang, Bayern 86441 Deutschland
Telefon:
08291-8591212
Webseite:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Veranstalter

Kultur-Stadl-Wörleschwang
Telefon:
08291-8591212
Webseite:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Karten erhalten Sie wie folgt:
Im Café · Bistro · Kultur-Stadl Wörleschwang

Ab sofort neues VVK-System:
Für alle Veranstaltungen ab Januar 2020 gilt unser neues Karten-Vorverkaufs-System! Sie können direkt auf der jeweiligen Veranstaltungs-Seite die Karten kaufen, per paypal oder Banküberweisung zahlen und sich selbst nach Zahlungseingang ausdrucken!
Oder Sie kaufen Sie bei uns vor Ort im Stadl.
Eine telefonische Reservierung ist nicht mehr möglich!

Wenn die Veranstaltungen ausverkauft sind lohnt sich oft der Versuch, an der Abendkasse noch Restkarten zu erwerben.