Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Café Arrabbiata – Musikalische Glanzlichter der 1920er- und -30er Jahre

11. Oktober 2019 - 20:00 - 22:00

Beginn 20:00 Uhr · Einlass 18:30 Uhr · Freie Platzwahl!
Eintritt: Vorverkauf 15 € / Abendkasse 17 €
Schüler/Studenten Vorverkauf 12 € / Abendkasse 14 €

Café Arrabbiata – Musikalische Glanzlichter der 1920er- und -30er Jahre – entstaubt und neu arrangiert

Stücke wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ kennen Sie gewiss. Doch Café Arrabbiata bringt nicht nur bekannte deutsche Tonfilmschlager zu Gehör – das Stöbern in Musikarchiven und Flohmärkten hat eine Fülle von weiteren musikalischen Glanzlichtern aus der damaligen Zeit hervorgebracht, die von Café Arrabbiata „entstaubt“ und mit viel Spielfreude dargeboten werden.

Café Arrabbiata – das sind ausgefeilte Arrangements mit ein-, zwei- oder dreistimmiger Gesang, Bratsche, Klarinette, Klavier, Kontrabass, Swing-Gitarre, Schlagzeug und Perkussion.

Die Bandmitglieder kommen aus unterschiedlichen musikalischen Genres, von der Klassik bis hin zum Jazz und Blues, was den besonderen Reiz der Band ausmacht: Nicht nur Melodien und Harmonien stehen im Vordergrund, sondern auch der Rhythmus.

Lassen Sie sich entführen in eine längst vergangene Epoche, deren geniale Komponisten zeitlos moderne Werke der Unterhaltungsmusik hervorgebracht haben, oft mit Texten voll skurrilem Humor und süffisanter Ironie.

Agnes Reiter: Gesang und Klarinette
Kirstin Arndt: Bratsche und Gesang
Christoph Teichner: Klavier und Gesang
Werner Neupert: Kontrabass und Swing-Gitarre

Stefan Arndt: Schlagzeug und Perkussion

www.cafe-arrabbiata.de

Details

Datum:
11. Oktober 2019
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kultur-Stadl Wörleschwang
Untere Hauptstrasse 13
Zusmarshausen-Wörleschwang, Bayern 86441 Deutschland
Telefon:
08291-8591212
Website:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Veranstalter

Kultur-Stadl-Wörleschwang
Telefon:
08291-8591212
Website:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

Karten erhalten Sie wie folgt:
Im Café · Bistro · Kultur-Stadl Wörleschwang

Wenn Sie nicht persönlich zuvor vorbei kommen können, sich aber trotzdem den Vorverkaufspreis sichern möchten, rufen Sie einfach an und bestellen die Karten, überweisen den Betrag auf unser Bankkonto und die Karten werden für Sie an der Abendkasse hinterlegt.

Als Service bieten wir Ihnen auch den Versand per Post an. Dazu überweisen Sie bitte 0,80 € Porto zum Kartenpreis und geben per mail Ihre Anschrift durch.

Bitte beachten Sie:
Karten, die bis 15 Min. vor Vorstellungsbeginn nicht abgeholt wurden, gehen wieder in den Verkauf ! Es gibt keine Preisrückerstattung!

Ab sofort neues VVK-System:
Für alle Veranstaltungen ab Januar 2020 gilt unser neues Karten-Vorverkaufs-System! Sie können direkt auf der jeweiligen Veranstaltungs-Seite die Karten kaufen und sich selbst ausdrucken! Oder Sie kaufen Sie bei uns vor Ort im Stadl. Eine telefonische Reservierung ist nicht mehr möglich!